Autor Carsten Steenbergen bei Bühne frei für Aachener Autoren

 

Carsten Steenbergen © Pixel&Korn

Carsten Steenbergen © Pixel&Korn

Der Mönchengladbacher Autor Carsten Steenbergen mit niederländischen Wurzeln wurde 1973 in Düsseldorf geboren. Aufgewachsen am Niederrhein, blieb er der Gegend auch später verbunden und arbeitet dort heute als Softwarebetreuer und Programmierer. Seine Begeisterung für Literatur begann bereits als jugendlicher Vielleser. Jahre später kam schließlich der unbändige Drang hinzu, selbst spannende Abenteuer zu verfassen. Seitdem publiziert er Romane und Hörspiele, seine Leidenschaft gehört hierbei dem Thriller und einigen anderen Genres. Carsten Steenbergen lebt mit Frau und Tochter nahe der niederländischen Grenze.

Carsten Steenbergen wurde in 2008, 2009 und 2010 für den Deutschen Phantastik Preis nominiert, 2013 für den Kurd-Laßwitz-Preis für seine Steampunk-Kurzgeschichte “Im Auftrag der Krone”.

Bei der Veranstaltung im Februar wird Carsten Steenbergen aus seiner Thriller-

Carsten Steenbergen © Pixel&Korn

Carsten Steenbergen © Pixel&Korn

Reihe “Crane” vorlesen, die 2014 im Droemer Knaur Verlag erschienen ist.

Bekannt wurde Carsten aber auch für sein Horror-Hörspiel “Der Pilwiz” und seinen historischen Roman: “Teufelsacker: Mittelalterlicher Horror im Mönchengladbach des 13. Jahrhunderts.”

Außerdem hat er mit Stephan und Thomas Orgel die Webnovel “Steamtown” geschrieben. Daraus ist auch eine Bühnenshow entstanden, mit der Carsten zusammen mit Detlef Tams, durch die deutschsprachigen Lande tourt.

Eine Hörprobe in Form einer Kurzgeschichte gibt es in diesem Video:


Wer jetzt mehr von Carsten Steenbergen lesen möchte, kann mal in seinen Büchern oder in seinen Kurzgeschichten stöbern. Das lohnt sich!

Wir freuen uns, Carsten am 19. Februar 2015 im Gewölbekeller des CommonSense in Aachen begrüßen zu dürfen.

http://carsten-steenbergen.de

Bühne frei für Aachener Autoren Februar

Bühne frei für Aachener Autoren Februar

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktion, Allgemein, Bühne frei für Aachener Autoren, Lesung, Literatur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.